In unserer Heimat fest verwurzelt mit Engagement

Seit meiner Geburt lebe ich in unserer Gemeinde und bin fest im öffentlichen Leben verwurzelt.
In der Vergangenheit als Fußballspieler und Jugendtrainer des TSV, aktuell als Vorsitzender des Solarverein Geltendorf e.V..
Die Liebe zu unserer Heimat durchzieht mein bisheriges Leben.
Deshalb engagiere ich mich seit 24 Jahren im Gemeinderat mit Leidenschaft für die Belange von uns Allen und unserer schönen Umwelt.

Vorsitzender des Solarverein Geltendorf e.V.

Meine Stationen:

  • 1966 in München geboren und aufgewachsen in Geltendorf.
    Ausbildung zum Bankkaufmann, Grundwehrdienst, Weiterbildung zum Bankfachwirt (IHK), beruflich tätig als Vermögensberater im Filialgeschäft bei der Sparkasse Fürstenfeldbruck.
  • In den Jahren 1989 bis 2002 Geburt meiner vier Kinder. Ein Enkelkind.
  • Aktiver Ausdauersport ist meine bevorzugte Sportart. Wann es geht, lege ich auch die Wege zum Arbeitsplatz und zum Einkaufen mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurück. Am Wochenende mache ich nach meiner samstäglichen Einkaufstour oft ausgedehnte Rennradtouren durch
    unseren wunderschönen Landkreis.
  • Wenn es die Zeit erlaubt, schaue ich den sonntäglichen Fußballspielen des TSV Geltendorf zu.
  • Solarverein Geltendorf e.V.
    Seit 2002 bin ich Vorsitzender eines der ersten Vereine zur Förderung der Energiewende in unserem Land. Wir betreiben zwei Photovoltaikanlagen und halten regelmäßig
    Vortragsveranstaltungen zum Thema erneuerbare Energien ab.

Gemeinderat

  • Seit 1996 engagiere ich mich im Gemeinderat für unser Gemeinwohl und unsere Umwelt.
  • Von 2008 bis 2014 dritter Bürgermeister.
    Seit 2014 zweiter Bürgermeister.

Meine erfolgreichen Initiativen:

  • Lärmmindernder Asphalt auf der vielbefahrenen Bahnhofstraße.
  • Erfolgreiche Grundstücksverhandlungen zum Ausbau der Waberner Straße in Walleshausen.
  • Umstellung der Beleuchtung unserer gemeindlichen Gebäude und Straßenbeleuchtung auf LED.
  • Einführung der neuen MVV-Buslinie 810 ab Dezember 2019 mit vier Haltestellen in Geltendorf.
    Busse von Montag bis Samstag im 40-Minuten-Takt von 5:30 -20:00 Uhr.

Kreistag

  • Seit 2002 vertrete ich die Belange unserer Gemeinde im Kreistag des Landkreises Landsberg.
  • Seit 2008 ständiges Mitglied im Kreisausschuss.
  • Auf meine Initiative hin wurde das Klimaschutzkonzept des Landkreises Landsberg 2013
    erarbeitet und beschlossen.

Als Nahverkehrsreferent des Kreistages kümmere ich mich um die Verbesserung des öffentlichen Verkehres auch in unserer Gemeinde.